Der neunte Blick – Pimp Münster

2 Antworten

  1. Michael sagt:

    Ich muss sagen dass ich solche Bedenken wegen Übermittlung der Systemdaten noch nie verstanden habe. Was soll es mich stören wenn Adam weiß welche Soundkarte ich verwende. Würde ich gerne jedem freiwillig mitteilen, der es wissen will.

    Wenn sowas ohne Wissen des Nutzers geschieht – das ist natürlich problematisch. Aber in dem Fall wird das ja nicht mal automatisch vom Programm versendet – man muss die Daten manuell über die Zwischenablage und ein Mailprogramm versenden. Ich sehe da eigentlich kein Problem.

  2. Norman sagt:

    Bezugnehmend auf den Kommentar von Michael sollte man hervorheben, dass es halt auch aus meiner Sicht problematisch ist, wenn Daten welcher Art auch immer oftmals automatisiert und wie selbstverstaendlich uebermittelt werden. Sofern man VORHER die Moeglichkeit haette, diese ggf. auszuwaehlen, waere das wohl eher weniger das Problem. Aber leider verlassen viele vermeindlich unwichtige Informationen oftmals ungefragt unseren Rechner. Das kann ich auch nicht leiden.

    Die Tonqualitaet war diesmal tatsaechlich nicht so berauschend, Du solltest wieder von Deinem „normalen“ Standort aus podcasten, Alex 🙂

    Gruss aus Guetersloh (nur ca. 50 km von Muenster entfernt)
    Norman

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.