Blick 268 auf Axe, GAP, The World after Advertising, Otto, Schwarzwald-Sprudel, Bahn und La Senza

Das ist der 268. Blick auf einen Adventskalender mit süßen Verlockungen von AXE, einen GAP-Wintersong als viral Video, The World after Advertising, das neue männlich-weibliche Gesicht der Otto-Facebook-Fanpage, den Schwarzwald-Sprudel-Vodcast, das erfolgreiche Chef-Ticket der Bahn und zum Schluss spielen wir noch ein bisserl auf Frauen…

<<< HIER ANHÖREN (Dauer: 35 Minuten) >>>

[audio:http://tellerrand.podspot.de/files/tellerrand268.mp3]

Podcast kostenlos in iTunes abonnieren

Download als MP3 (30 Mb)

<<< SHOWNOTES >>>

> Intro: GAP.com presents Janelle Monae in „Winter Wonderland“ : AXE Dark Tempation Adventskalender

> Spender und Brainiacs

  • Top-Spender dieser Episode: Alex Sch. aus Reinach in der Schweiz

Weitere Spender, damit herzlich willkommen im Club der Brainiacs:

  • Michael R. aus Wiesbaden

> Storyteller

  • Highlights vom Kongress The World After Advertising in Düsseldorf
  • Rob Gonda: Game-Changern des Marketing:
    Apple, Google, Amazon WebServices, Facebook, MicroPayment, Sony Nintendo Mirosoft (Interaktion), Paypal, Zynga, Twitter, Netflix, Groupon, Pandora

> Popposkop

> Feedback

> Outro: Geoff Smith : Some Christmas Huggin : Musicalley.com

Brouhaha 25 – Chefticket der Bahn in der Facebook-Falle

Der Brouhaha

Oktober 2010 in Deutschland: Die Deutsche Bahn führt auf einer Facebook-Seite eine Abverkaufskampagne für das so genannte Chefticket durch. Die Seite wird im Vorfeld mit einem viralen Video angekündigt mit dem Ziel, möglichst viele Facebook-Nutzer auf das kommende Angebot aufmerksam zu machen. Die Facebook-Seite entwickelt sich allerdings anfangs zu einem Sammelplatz für viele Bahnkritiker, die dort auf der Pinnwand Ihrem Unmut freien Lauf lassen.

Podcasting bei der Österreichischen Bahn – 11 mal Reiseunterhaltung

Die österreichische Bahn bietet ihren Kunden unter http://podcast.oebb.at/
inzwischen 11 Podcasts an, wie z.B. Städteinfos, Hörbücher als Reiseliteratur, Unterhaltung
von Ö3 und und täglich News mit APA, der Austria Presseagentur. Interessant ist das Ö3-Podcastkonzept, wie z.B. der "Ö3 Wecker Konzentrat" mit
einem "4 Stunden in 4 Minuten"-Konzept, "Ö3 Best of Comedy" und "Ö3 Frühstück bei mir" mit Ö3-Society-Lady
Claudia Stöckl.

Die Ö3-RSS-Feeds sollte man sich besser abonnieren, denn die
Episoden sind auf der Website nicht immer aktuell.

Vielen Dank für den Tipp an Karin
Schmollgruber vom Passion PR-Blog
mit dem Schwerpunkt Tourismus-Marketing.