PODCAST: Blick 114 auf toptrnd-Show, RMS und adplace, Podoskop

9 Antworten

  1. Norman sagt:

    Hey….

    Kleine Anmerkung zu dem Themenabschnitt „Podcastverband“: Thomas Wanhoff ist wieder zurueck in Deutschland. Siehe
    http://weblog.wanhoff.de/?p=997

    Gruss Norman

  2. Jan-Fokko sagt:

    Ah, ich hatte zuerst nach einem Marketing-Blog und nach „Alex Wunschel“ Ausschau gehalten, nachdem ich auf Platz 55 nur „Ibrahim Evasan – CEO Blog – Sevenload GmbH“ erblickte.
    Alex‘ Blog hab ich dann doch identifizieren können: aktuell Platz „56. trndblog – trnd GmbH“.

    Inzwischen scheint ein neuer Blog in die Top4 gerutscht zu sein, denn auch der Werbeblogger ist nicht mehr – wie im Podcast erwähnt – auf Platz 4 zu finden, sondern auf Platz 5 verdrängt worden.

  3. Tom sagt:

    Die ist ja wirklich ganz süß diese Nina…ist das evtl. sogar die Tochter vom Bernd?

    Und Geschmack scheint Sie auch zu haben… zumindest ist Sie bei nem „richtigen“ Radiosender ;-)))

    Bin gespannt, was da so alles folgt…der Anfang gefällt mir schon mal gut bis sehr gut.

    Gruß Tom

  4. @ Jan-Fokko: Ich bin in der Kategorie MarkKom-Blogs auf 54. Das mit den Top 5 ist verwundert allerdings…

    @Tom: No Comments 😉

  5. TWX sagt:

    Hehe, nettes Filmchen mit der Nina,
    aber bei der Talabfahrt wären wohl Hosenträger praktisch gewesen, oder ihr hättet das „böse Teil(chen)“ doch zensieren sollen *lol*

  6. Prospero sagt:

    Nehmen wir mal an, ich habe kein Itunes und würde die TRND-Show abonnieren wollen – ähm – nun… Genau. Das ist etwas problematisch, gelle? Ich bin über 30, mag sein dass ich da auch was übersehen habe. Aber bisher… Hmmm.
    Democracy ist ja nicht gleich Itunes… 😉
    Ad Astra

  7. Tschela sagt:

    Hi Alex,

    den Video-Podcast mit Nina finde ich super, hab ihn auch schon abonniert 🙂 Bin schon gespannt was noch so alles getestet wird.

    Eine Sache finde ich allerdings blöd: Das Lob wollte ich eigl. direkt auf den trnd-Seite posten, aber dafür muss man etwas zu viele persönliche Angabeben machen. Muss das denn sein? Ich muss mir das erst nochmal überlegen, ob ich die Registrierung abschließe.

    Viele Grüße,
    Tschela

  8. Stefan sagt:

    Neugierig wegen der Ankündigung im ‚Tellerrand‘ habe ich mir gestern die aktuelle ‚toptrnd-Show‘ angesehen. Kurz – sämtliche Vergleiche mit ‚Ehrensenf‘ gehen fehl:
    Ehrensenf ist sehr engagiert gestaltet und produziert (und das mit sehr überschaubarem technischen Aufwand), überwiegend um das Thema Internet.

    Bei der ‚toptrnd-Show‘ fallen sofort handwerkliche Mängel auf (z.B. minutenlang blaustichiges Bild, wäre in der Nachbearbeitung mit wenig Aufwand zu korrigieren gewesen, von den ausgefressenen
    Bildflächen will ich gar nicht erst anfangen …)
    Zu allem Überfluss dann noch dieser unsägliche Mr. Perkins, dem die Sendung nur eine weitere Plattform zum Posen bietet … das kann auch die Moderatorin nicht wettmachen. Und die vorgestellten „toptrends“- naja …
    Neee Alex, wenn es DAS schon gewesen sein soll – evtl. solltest du dir überlegen, nicht doch selber vor der Kamera …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.