Pimp my Brain mit Bruder Paulus Terwitte

[audio:http://pimpmybrain.podspot.de/files/pmb_bruderpaulus.mp3]
Dauer: 20 Minuten : Episode als MP3-Datei herunterladen (12 Mb)

bruderpaulus Bruder Paulus Terwitte ist Guardian und Beauftragter für Berufungspastoral im Kapuzinerkloster Dieburg. Am 29.08. hab ich ihn im Paulaner-Biergarten in München getroffen und spontan zu einem Interview bewegen können.

Für seine Aufgabe als „moderner Headhunter“ bedient er sich für seinen Orden auch modernster Kommunikationsmittel, und wir haben uns deshalb auch über das Thema Podcasting unterhalten.

Aber nicht nur. Es wurde ein denkwürdiges Treffen mit einem Interview, das für einige durchaus Überraschungen bereithalten wird: So sprechen wir unter anderem über Ehe vs. Kloster, Sex, über Internet-Seelsorge und die Tatsache, dass er durchaus auch mal ein Playmate interviewen würde.

Das Interview wurde mit einem Zoom H-4 Recorder aufgenommen

Links:

Website von Bruder Paulus: www.bruderpaulus.de

Kapuziner TV: www.kapuziner.tv

5 Antworten auf „Pimp my Brain mit Bruder Paulus Terwitte“

  1. Eine denkwürdige Persönlichkeit und ein charmantes Gespräch über Gott und die Welt – einfach schön. Mit dem Mann würde sich wohl jeder gerne mal unterhalten. Sehr schön.

  2. Ein intensives Interview, das noch länger hätte sein dürfen. Besonders auch, weil zwei Profis am Werk sind.
    Ob allerdings die Websites der Kirchen so viele Zugriffe haben, wie Pornoseiten, bezweifel ich. Zumindest gibt es die Domain http://www.youandacht.com noch nicht. (Idee, Bruder Paulus !)
    Großartig ist die Sachlichkeit, mit der Ihr Euch auch über Nichtmarketingthemen unterhaltet.
    Ein packendes Interview.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.