Pimpyourbrain

Pimp My Brain – Interview mit Loic le Meur

Interview mit Loic le Meur von Six Apart / TypePad auf dem Digital Lifestyle Day 06 in München, mit Sarik Weber (openbc.com), Tim von Törne (skype) und Marco Ripanti (bildungsgruppe).

Das Interview als MP3-Datei herunterladen (13 Mb)
Das Interview online anhören (30 Min)

5 Kommentare zu “Pimp My Brain – Interview mit Loic le Meur”

  1. #1 Bajoraner
    am Dienstag, 24. Januar 2006 um 18:22

    Spitzenfolge! Hat mir wieder sehr gut gefallen… Wer war denn nun schneller?

  2. #2 Alex Wunschel
    am Dienstag, 24. Januar 2006 um 19:28

    Danke 😉

    Loic hat nicht rechtzeitig geschafft. 1:0 für den PodPimp 🙂

  3. #3 Doris
    am Donnerstag, 26. Januar 2006 um 22:52

    Hi Alex, klasse Interview. Ihr hattet ja echt fun! Ich bin nun auch infiziert vom Hören.

  4. #4 Tim Keil
    am Dienstag, 14. Februar 2006 um 12:40

    Hab schon bei Joe Jaffe´s across the sound von pimp my brain gehört und bin nun zufällig wieder drüber gestolpert. Schön, dass es mittlerweile auch interessante deutsche Podcasts gibt.

  5. #5 Michael
    am Donnerstag, 9. März 2006 um 11:09

    Ohne jetzt oberlehrerhaft daherkommen zu wollen, kann ich mir folgende Anmerkung nicht verkneifen:
    Dei erste Silbe von „binaural“, spicht man wie in „binary“ oder „bi-fuel“ als
    „bai-“
    aus. http://www.m-w.com/cgi-bin/dictionary?book=Dictionary&va=binaural
    Das macht einen kompetenteren Eindruck, wenn man auch die englischen Fachbegriffe korrekt ausspricht.
    Nichts für ungut
    – Michael

Kommentar oder Anmerkung?