Der 10. Blick – Harris Pilton und das PMB-Baby

Prominenter Zuwachs in der Podcasting-Gemeinde, liebe freunde der frühlichen Marktbearbeitung: Paris Hilton’s House of Wax-Podcast, der erste ernsthafte Integrations-Versuch von Podcasts in eine Promotion-Kampagne.
Der zweite Zuwachs: Der Pimp-my-Brain-Podcast

00:00/intro Harris Pilton; Pimp my Baby 00:45/story-teller <soundteppich : love> 02:10/anker einholen <Ferrari, Hawaii> 03:15/pimp-my-brain <Kleiner Marketing-Gau bei der Einführung des AYGO (Toyota): AYGO Remix-Contest geht in die Hose; heftige Diskussion im Forum über Jury, Ergebnisse und mangelnde Integration der Remixe in die AYGO-Website; Audio-Marketing-Engagement von AYGO: aygo@friends-Party Berlin 14. Mai; Konzert mit Fanta 4; Sponsoring von MP3-Parties in Berlin> 09:25/feedback <phatbrotcasten ausgabe 31 14:20/podcasting <Paris Hilton-Podcast: House of Wax> 19:50/spot <MINI Österreich> 23:35/pimp-my-brain <Neuer RSS-Feed unter http://tellerrrand.typepad.com/pimpmybrain> 25:25/anker auswerfen 26:30/outro

Download MP3 (28 min, 12 mb)

Der neunte Blick – Pimp Münster

Heute zwangsweise Soundseeing in Schwabing, keine Zeit, und doch Lust:

00:00/intro 00:45/story-teller <soundteppich : Birds / Foto auf markendreiklang.de, der Suppenkaspar aus dem Teller> 03:05/anker einholen <zauberhaft> 04:05/feedback <Trackback von PR-Blogger / Interview auf Podster.de / Jetzt mit Foto / Kuri übersetzt Unfallzeugen von Blick Nr. 5 / Unfallzeuge> 08:40/podcasting <Adam Curry Castblaster Abfrage Soundcast / iRiver Import-Problem mit XP, scheinbar Treiber defekt; Support: mangelhaft! File-Transfer großer Dateien schlägt fehl „Can not connect to MP3-Player“/ asc alice – von wegen / Spinner-Radio / Test DRS 2006 > 15:00/spot <Rumba Eis Langnese> 17:15/tellermade mashup <Let it be : shaggy vs. beatles> 21:10/pimp-my-brain <Buchhinweis: Online-PR Professionell gestalten> 22:50/anker auswerfen 24:00/outro

Download MP3 (24 min, 11 mb)

Der achte Blick – Pimp my Podcast

00:00/intro <the mind works by the ear> 00:19/warm-up <soundteppich : Day dream> 01:35/anker einholen <Unfall: Smart Cabrio gewinnt ungleichen Kampf gegen nen österreicher Mazda und BMW 7er>  04:00/feedback <Michael van de Laar / Probleme mit Skype-Recording auf Win XP / Lösung: iRiver IFP 799 / Fundstück des Tages: Pabst Joseph Ratzinger bei www.Openbc.com / Kuri: MashUp Queen vs. Outkast> Mashuptown / Mashmix / Blueyonder 11:00/podcasting <100 deutschsprachige Podcasts auf www.Podster.de /  5.000 Podcasts auf www.ipodder.org / Podcasts aus Schwabing: Annik Rubens , Kino im Kopf / Grazia’s und Hitlisten für Podcasts> 15:30/spot <entdecken österreicher> 15:57/brainfeed -> pimp-my-brain <Pimp my Ride (MTV), Pimp my Fahrrad (MTV), Virale Kampagne von Burger King  www.pimpmyburger.de / www.subservientchicken.com das devote Chicken> 20:15/spot <Couponing mit Audio-Spots: Obi> 21:40/mashup <Dawn vs. beyonce> 25:27/ausrutscher <Paul Panzer von der Paul Panzer CD / RPR1 / RPR1-Comedy-Archiv / Ausrutscher: Zapfsäulenbesitzer und Stanktellenräuber> 28:15/anker auswerfen 28:45/outro

Download MP3 (30 min, 13 mb)

Und hier wird gerade über den Tellerrand geschrieben:
< Interview mit dem Tellerrand auf www.podster.de (27.04.05)… >

< … und ein netter Zuruf und Link zum Tellerrand auf PR-BLOGGER.de : "Nachtanken und Bowlen beim Markendreiklang" (26.04.05) >

Der siebte Blick – ein Montag-Morgen-Schuss

00:00/rückblick requiem <"ja… er lebt noch, er lebt noch…"> 01:42/warm-up <soundteppich : titel I’m done: beatbox dj mixer> <Golfen geht auf die Schulter / neues mikrophon AKG D880 / iPod wiederbelebt> 05:35/anker einholen 06:04/feedback <Down-Ranking bei Podster.de aufgrund tiefer Stimme> 08:40/spot <"wer reich ist, muß nicht freundlich sein"> 09:00/podcasting <Visionintoaction, Hans-Jürgen Walter / The Fruits Gema-Pflicht> 11:30/ausrutscher <feuchtraumbeseitigung> 13:50/anker auswerfen 14:20/outro

Download MP3 (15 min, 7 mb)

Der sechste Blick – Requiem

ER LEBT DOCH NOCH!!! Sorry, auf "diesen" Wiederbelebungsversuch bin ich spontan natürlich nicht gekommen… Akustisches Requiem umsonst produziert… Irgendwie hat er doch nur kräftig gezickt. Der iriver 995 kommt nun trotzdem, und jetzt erst recht…

Wir trauern um einen lieben Freund… Samstag den 9. April, um 13.37 Uhr ist er still und leise von uns gegangen. Es war ein plötzlicher und unerwarteter Tod. Sämtliche Wiederbelebungsversuche mit Ladegeräten scheiterten bis jetzt. Er war ein treuer Weggefährte über unzählige Stunden und unzählige Kilometer, er war Quelle der Inspiration, er war mitunter auch der Grund für den Tellerrand-Podcast. Und nun hat ihn der Ruf des Podfather ereilt… Mit diesem Requiem verabschiede ich mich bereits nach 4 Monaten (!) von meinem iPod Mini, Nr. A1051. Und auf in die Diskussion um Akkulebensdauer, Garantie und den Qualitätsanspruch von Apple… Denn iriver ist nicht weit weg.

Wer dennoch das Requiem anhören will: Download MP3 (8 min)

Der fünfte Blick

00:00/intro 00:30/warm-up <soundteppich : titel : beatbox dj mixer> <Markendreiklang vs. tellerrand> 07:30/anker einholen <unfallzeuge mailbox> 08:15/feedback <Klaus Eck, www.pr-blogger.de, Weblog-Veranstaltung beim Marketing-Club-München / Hans-Jürgen Walter> 26:00/podcasting 30:02/spot <döner / mundgeruch> 33:00/anker auswerfen 34:00/ausrutscher <dialing / feuchtraum / achmed> 36:00/outro

Download MP3 (36 min)

Ein Blick auf den Screen während der Tellerrand-Produktion

Der vierte Blick – nur ein Blinzeln

Zum Wochenanfang ein kurzer Tellerrand-Podcast, strictly under NDA 😉 More to come this week…

00:00/intro 00:40/warm-up <soundteppich : title : singin in the rain> 02:20/anker einholen 04:10/spot 05:25/ausrutscher <Teaser> 07:45/anker auswerfen 08:15/outro

Download MP3 (9 min, 4,5 mb)

Der zweite Blick – a small basket of easter-eggs

Frohe Ostern, Freunde der fröhlichen Marktbearbeitung. Ein bunter Podcast mit "feel bund Eggs in a small basket…" , und einem blauen Kern. Heute gibt’s auch zwei Versionen, nachdem es bei meinem Provider wohl ein Problem mit der alten Datei gab… Hier also der neue Blick:

00:00/intro 00:17/warm-up <soundteppich: "Onion Skin“; interpret : Acapulco Soundlab; album : Beyond Mariana; quelle: www.garageband.com> <creative commons licence deed 2.0> <Neuer Nachbarschaftspodcast: Schlaflos in München> <Mikes Podcast: www.Mikes-lounge.de> 06:05/anker einholen 07:09/braindrain <der blaue Kern; Locus coeruleus; Vorlesung: Brain Modelling / Der kranke Geist; Sehen; Hören; Geruchsinn etc.> 09:53/spot <Liebe Welt> 19:50/mashup 16:25/ausrutscher <Maria Callas> 19:00/anker auswerfen 19:34/outro

Download MP3 (20 min)

Der erste Blick

"Endlich Frühling", Freunde der fröhlichen Marktbearbeitung… Bedingt "safe for work" und inhaltlich noch nicht ganz auf der Spur, hier der erste auditive Blick über den Tellerrand:

00:00/intro 00:30/warm-up <soundteppich>: title : "Wheels go by“; interpret : Acapulco Soundlab; album : Beyond Mariana; quelle: www.garageband.com> creative commons licence deed 2.0 <no stinking transmitters> <badges> <feedback auf den tellerrand> <auflösung anker> 07:14/spot <wiehern> 08:10/podcasting <aggregatoren> <spot scheiße> 13:53/mashup <notalking> <mashup> 17:10/marketing-trends <Veranstaltungshinweis> 19:05/ausrutscher <EG-Norm>, <55 Euro> 21:45/anker 23:16/outro

Download MP3 (24 min, 11mb)