iPhone verschluckt Teile des Podcast-Titels

tellerrandAlso, das kapiere wer will: Der Titel meiner aktuellen Episode lautet definitiv

„Blick 219 auf Zensursula, Podnotes und Vida Podcast“

und wird auch als solche in iTunes angezeigt.

Auf dem iPhone aber erscheint der Titel als

„219 auf Zensursula, Podnotes und Vida Podcast“

Also ohne das Wort „Blick“.

Wo gibt’s denn sowas?

Scheinbar nicht nur bei mir. Auch beim Normcast erscheint nur die Episodenfolge „144“ , obwohl der Titel „Normcast 144“ lautet.

3 Antworten auf „iPhone verschluckt Teile des Podcast-Titels“

  1. Interessantes Phänomen. Habe jetzt die Podcast-Liste im iPhone durchgegrast und mit der iTunes-Bibliothek verglichen und komme zu folgendem Schluss:

    Wenn der Anfang des Episodentitels dem Anfang oder dem kompletten Podcast-Titel entspricht, wird der betreffende Teil rausgekürzt. Scheint ja auch sinnvoll, da sonst die Information ja doppelt angezeigt wird.

    Nur „Mein iPhone und ich“ passts nicht in meine Theorie, hier wird das erste Wort „Folge“ ausgeblendet obwohl es nicht im Podcasttitel vorkommt. Möglicherweise ist „Folge“ einfach auf einer Art „Blacklist“ der unrelevanten Informationen. Ich beobachte weiter…

  2. Ich vermute auch ein Feature, keinen Bug 😉 Das Phänomen kenne ich vom Safari: Wenn Du mehrere Tabs von derselben Seite offen hast, deren Title dann alle gleich beginnen, werden die gleichlautenden Anfänge weggelassen. Das ist ist sehr hilfreich, um die Tabs überhaupt voneinander unterscheiden zu können. Ich könnte mir denken, dass sie hier dieselbe Technik einsetzen, um den Platz optimal auszunutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.