Pimpyourbrain

Endlich mal eine interessante Reise durch Second Life

Der Hype um Second Life hat zum Glück den Zenith längst überschritten. Der Hype. Zum Glück. Was bleibt ist ein durch zahlreiche Kongresse und Quickie-Workshops desinformiertes, desorientiertes Auditorium. Diesem sei eine der besten Dokumentationen empfohlen, die ich bisher gesehen habe: "Adventures in Second Life – Reise durch eine virtuelle Welt". Ein virtuelles Reporter-Team des ORF hat wochenlang virtuell recherchiert, 80 Stunden Filmmaterial gesammelt und in eine 30-Minuten-Doku zusammengeschnitten. Lief heute (10.09.07) um 23:30 auf ORF2.

Kein Kommentar zu “Endlich mal eine interessante Reise durch Second Life”

Kommentar oder Anmerkung?