Blick 333: Was wir von der Shortlist für die beste Media-Idee Audio lernen können

Wir blicken heut auf den Mediapreis 2020, der dieses Jahr komplett virtuell stattgefunden hat. Interessant daran die Kategorie „Beste Media Idee Audio“. Auf der Shortlist befanden sich drei spannende Projekte, die aufzeigen wo das Thema Audio in Marketing und Kommunikation steht und welche Konzepte spannend  werden. In diesem Teil schauen wir uns die ersten beiden Kandidaten auf der Shortlist genauer an: L’Oreal Deutschland „Giorgio Armani – Because it’s you“ und Oddset „Native Audio Concept“.


### Intro

### Mediapreis 2020: Beste Media-Idee Audio [03:58]

### Outro & Corporate Anthem [18:35]

### Produktion

**Signalstrecke der Episode**

  • Kutscherhaus Office
  • Heil PR40
  • FetHead Phantom
  • Recording mit Audio Hijack Pro
  • Mix-Mastering mit Adobe Audition (EQ, Normalize, Kompressor, Normalize)
  • Focusrite Scarlett 2i2 (USB Audio Interface)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.