Blick 267 auf Bionade, Viral Video Award, Virgin America, WKÖ, Innsbruck Tourismus und Stieg Larsson

2 Antworten

  1. Norman sagt:

    Tja… einige Deutsche werden dann nach der (weihnachtlichen?) Anschaffung eines „HD+“-Receivers sprichwoertlich in die Werbe-Roehre gucken. Denn diese Technologie bietet den Programmanbietern die Moeglichkeit, das von Dir erwaehnte „Skipping“ zu unterbinden. Fuer mein Dafuerhalten ein nicht akzeptabler Eingriff in die „Fernsehprivatsphaere“… Vor anderthalb Jahren habe ich mich auf meiner Seite auch mal darueber ausgelassen. Der Artikel ist zwar mittlerweile veraltet, trifft’s aber irgendwie noch immer… http://www.normcast.de/medien/formatkrieg-in-hd/

  2. Alex sagt:

    Hi Norman, ja, das wird interessant. Bin fast der Meinung, dass sich dann dort aber auch eine Art „AdBlocker“ etablieren wird, der dann vielleicht sogar kostenpflichtig wird. Ich glaube in USA macht das schon ein Anbieter… Muss nochmal schauen, welcher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.