Blick 233 auf Tassen.tv, Videoschule, Claim 2.0, eine oberösterreichische Promotion-Perle und Brot für die Welt

Es ist der 233. Blick über den Tellerrand, heute auf eine Videoschule, den Claim 2.0, auf eine oberösterreichische Promotion-Perle und auf zwei, die nicht mehr alle Tassen im Schrank haben.

[audio:http://tellerrand.podspot.de/files/tellerrand233.mp3]

Dauer: 23 Minuten : Download als MP3 (22 Mb)

Shownotes

Intro http://www.Tassen.tv

Feedback von Felix Lemloh und Verlosung von 10 eBooks „Selbstgedrechte Videos“

Popposkop

Corporate Anthem : Genug für alle da – Brot für die Welt

4 Antworten

  1. Jens sagt:

    Servus Alex,

    erneut vielen Dank für 233 tolle Folgen! Zum Thema „im Inkernet wird mehr gelobt als getadelt“ hab ich eine Anmerkung. Zunächst kann ich das „gefühlt“ überhaupt nicht navollziehen, aber das kann ja auch mein subjektiver Eindruck sein. Was aber sicher nicht verleugnet werden kann, ist, dass zahlreiche – na nennen wir sie mal – PR-Agenturen im Auftrag ihrer Kunden im Netz positive Bewertungen für dieselben hinterlassen. Ob das bei der „Studie“ berücksichtigt wurde halte ich für fraglich.

    Der Podperle und Dir ein frohes Weihnachtsfest und eine schöne stade Zeit, auf ein ereignis- und erfolgreiches 2010. Ich hör‘ von Dir!

    Viele Grüße vom Bodensee
    Jens

  2. Norbert sagt:

    Hallo Alex,

    wünsche gut gerutscht gewesen zu sein und hoffe, dass es bald eine neue Folge gibt :).
    Viele Grüße

    Norbert

  3. Friedi sagt:

    freu mich schon auf die 234! 🙂

    lg,
    friedi

  4. Stefan sagt:

    zur 3/11-Regel:

    vor ein paar Jahren war dies noch die 1/8-Regel. Positive Regeln scheinen in der Tat an Gewicht zu gewinnen.

    VG, Stefan.


    http://twitter.com/stelten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.