Pimpyourbrain

Behind-the-Scenes einer Podcast-Hörspiel-Produktion

Die Schwaben können ja bekanntlich alles, außer Hochdeutsch. Das wird mitunter der Grund gewesen sein, warum Sie neben drei weiteren Protagonisten auch Annik Rubens zu einer Podcast-Hörspiel-Produktion ins Schwäbische eingeladen haben… Bei Annik auf Schlaflos in München wie auch bei Simon von isightseeing sind "Behind-the-Scenes"-Eindrücke zu sehen. Der Sechsteiler handelt von einer Hörspiel-WG, wurde beim Hochschulradio Stuttgart produziert, wird wohl im Herbst online gestellt und wenn man den Gerüchten glauben schenken darf ist das Projekt von BOSCH.

4 Kommentare zu “Behind-the-Scenes einer Podcast-Hörspiel-Produktion”

  1. #1 Simon
    am Montag, 10. September 2007 um 10:59

    Hola Alex,

    Es ist keine „Hoerspiel-WG“ sondern es soll ein Seschsteiler werden, der im „Hoerpielstil“ „gepodcastet“ wird und von einer Studenten-WG erzählt. Die Podvelas lassen gruessen. 😉

    Salute aus Stuttgart,
    Simon

  2. #2 Alex Wunschel
    am Montag, 10. September 2007 um 16:28

    Ok, danke für den Hinweis. Bei Annik steht’s nämlich so auf dem Blog 😉 Alex

  3. #3 tom
    am Dienstag, 11. September 2007 um 4:23

    hi alex,

    hier eine interessante seite, ist zwar schon etwas aelter aber trotzdem nicht schlecht vielleicht ja auch mal ein thema fuer dich

    http://www.werben-und-wuergen.de/

  4. #4 Kathrin
    am Dienstag, 2. Oktober 2007 um 11:28

    Hallo,
    in jedem Gerücht steckt auch eimmer in bisschen Wahrheit 😉

    Ja, da steckt Bosch dahinter und Bosch zeigt ab Mitte Oktober seinen ersten Podcast für Bewerber !

    Einfach mal vorbeischauen unter http://www.4plusfisch.de

    Grüßle (wie der Schwabe sagt 🙂
    Kathrin

Kommentar oder Anmerkung?