„People-Generated News Network“ Allvoices zieht die Spendierhosen an

Auf dem Monaco Media Forum 2008 lernte ich eine charismatische Frau kennen: Amra Tareen.

In der Breakout Session „Citizen Media“ erzählte sie über das Projekt Allvoices, eine Art „People-Generated News Network“. Diese Plattform führt 75% der Werbeeinnahmen an die Produzenten – die Blogger / Autoren – ab. Chapeau!

Amre Tareen braucht aber scheinbar doch noch ein bisserl Druck auf der Site, deswegen zieht sie ihre Spendier-Hose an und legt dieses Jahre einen drauf: Bis Ende des Jahres gilt das so genannte Allvoices Incentive Program. Es gibt also „extra Kohle“, und zwar im Rahmen des

  • „Hits“ Incentive Payment
    und
  • Brand/Reputation-based Incentive Payment

Interessant ist das „Hits“ Incentive Payment, denn hier werden erfolgreiche Blogbeiträge oder Reports wie folgt extra belohnt:

allvoices

Der Tausender-Kontaktpreis TKP liegt also bei 2,50 – 10 Euro. Das ist nicht eben wenig, liegen diese Preise doch mal soweit über den Marktpreisen wie der Schnee auf der Schneekoppe über dem Tegernsee… Aber es ist ja auch ein Incentive…

Bin gespannt auf das Wiedersehen beim Monaco Media Forum 2009, und vielleicht bekomme ich Amra auch mal vor’s Mikro. Gerne auch vor die Kamera, denn ein optischer Leckerbissen ist die Dame allenthalben. Deswegen hier noch ein interessanter Bericht über Allvoices auf mediashift: „Can Allvoices Succeed as Citizen Journalism Platform?“ mit Video.

Brouhaha 15 – Jack Wolfskin, oder wenn die Abmahn-Tatze zuschlägt

Der Brouhaha

Oktober 2009 in Deutschland: Wie ein Blitz fährt eine Abmahnwelle in die kuschelige Katzenstube. Denn der Wolf war geweckt: Jack Wolfskin, der Spezialist für Outdoor-Bekleidung erwirkt unter Androhung rechtlicher Schritte bei der Jedermanns-Bastel-Social-Commerce-Plattform dawanda.de die Löschung von 43 Artikeln. Jack Wolfskin sah bei den von den Nutzern gestalteten Produkten den Markenschutz ihres „Tatzen-Logos“ verletzt. Darüber hinaus wurden weiteren 10 Freizeit-Bastlern Abmahnungen und Unterlassungserklärungen mit einer Kostennote von jeweils knapp 1.000 Euro zugeschickt. Auch diese hatten auf dawanda eigens entworfene Produkte mit Pfoten und Tatzen verkauft.

Das einsetzende, einhellige Katzengejammere wurde jedoch so laut, dass der Wolf seine Krallen zumindest teilweise wieder einfahren musste.

Shownotes

<folgen>

Blick 228 auf Playboy, IBM, whycroatia, Viral Videos, FTC und den Heizomat

Es ist der 14.10.09 und das ist der 228. Blick über den Tellerrand, heute auf das Ende der Werbung, Virale Videos, Tourismusmarketing 2.0, das Verbot von Schleichwerbung in Social Media und den Heizomaten und einen interessanten Online-Job:

[audio:http://tellerrand.podspot.de/files/tellerrand228.mp3]

Dauer: 28 Minuten : Download als MP3 (25 Mb)

Shownotes

Intro: Christian vom Glocalize-Podcast

Headhunter 2.0 – Playboy sucht Techologiespezialisten

Podnotes

Corporate Anthem: Das Lied vom Heizomat

Blick 227 auf dmexco, Dans Gushers, die Fäuste des ZDF, Ricardo.ch und Otto

kinderkreisEs ist Freitag, der 09.10.09 und das ist der 227. Blick über den Tellerrand, heute auf dmexco, Ganzkörperkondome im Kinderkreis TV , User Generated SchnickSchnack beim Auktionshaus Ricardo in der Schweiz, ein rockiges Corporate Anthem und wir blicken auf die ZDF-Meldung, nach der sexuelle Belästigung 2.0 scheinbar recht abgefahrene Dimensionen erreicht hat:

[audio:http://tellerrand.podspot.de/files/tellerrand227.mp3]

Dauer: 26 Minuten : Download als MP3 (24 Mb)

Shownotes

Intro: F…….-Attaken beim ZDF : Kinderkreis TV Dans Gushers : Daniela vom Glocalize-Podcast

Storyteller

Kultpanne beim ZDF

KinderKreisTV – Dans Gooshers

Website von Gushers von General Mills (gehört zu Häagen Dasz) und das besprochene Youtube-Video

Rückblick auf die dmexco 2009 in Köln, die OMD Reloaded

Online-Markt wächst „10%“

Ricardo.ch Globeshopper Challenge 2009 – User Generated Embarrassement?

Outro: Corporate Anthem: Otto.de – Happy Sixty Song