Der 59. Blick – Zeitungen und Podcasts, FTD-Interview

Ein Blick auf Podcasting in den Medien, und heute mal in Richtung Zeitungen. Neben dem Handelsblatt schauen wir uns die WAZ Audionews an und führen ein Interview mit Christian Röpke von der Financial Times Deutschland.

Hier die Shownotes:
00:00/intro: Soundteppich: Cloud of Dust : The Jewel Sea : www.garageband.com
01:30/Geburtstagswünsche an Hans-Jürgen Walther von Das Abenteuer Leben
02:25/anker einholen: Radiospot Leckermäulchen von Frischli
03:35/pimpmybrain: Umfrage zu Newsletter als Kommunikationsmittel von Jens Vollmar von J-Quest
Sind
Newsletter endgültig tot? Sag uns
dazu Deine Meinung!
04:31/storyteller: Podcaster-Treffen in München nach dem Podcast-Kongress am 07.04.06
Die
Gelegenheit wollen wir nutzen: Nach dem Podcast-Kongress am 07.04.06 findet ein Podcaster-Treffen in München im Vapiano www.vapiano.de von allen Podcastinteressierten statt. Bei Interesse bitte auch auf der FRAPPR-MAP eintragen.
04:44/podcasts im marketing: Coca-Cola launcht Themen-Podcast <www.coke-light.de>
Wie
e-market
berichtet, launcht Coca-Cola unter www.coke-light.de am 3. April einen
Themen-Podcast. Geplant sind 6 Episoden alle zwei Wochen mit "Musik und
Berichten rund um die unbeschwerten Momente im Leben". Das
Internet-Radio läuft im Rahmen der "Livelife-Kampagne".
06:40/feedback: Michael Zeyen, Handy-Gewinner
07:57/werbung in podcasts: Werbung im Hit-Radio Antenne-Podcast www.antenne.com
Hinweis
von Michael Zeyen. Hit-Radio Antenne Niedersachsen hat drei Podcasts:
Klein Klinsi-Podcast, den
Team-Test-Podcast, "Was
mich bewegt" mit Landesbischöfin Käßmann und "Fakten schaffen Wissen". Interessant dabei ist nun, dass
dieser inwzischen nach 19 Folgen in einen Promotion-Podcast umgewandelt
wurde, und zwar für "Bürosoftware von Lexware". Hier wird das erste Mal
ein bestehender Kanal komplett in eine Werbeschiene umgebogen.
11:10/podcast und medien: Die Podcasts vom Handelsblatt
Link
zum Telefoninterview mit dem Handelsblatt im Februar zu den Trends im
Podcasting
Ein
Trend unter Medien ist das automatisierte Vorlesen von Artikeln über
Text-to-Speach-Systeme. ReadSpeaker www.readspeaker.com ist hier einer
der Vorreiter, denn neben dem Handelsblatt arbeitet auch die WAZ mit
dem System. Schauen wir uns aber erstmal das Handelsblatt an.
Das
Handelsblatt bietet inzwischen bereits seit letztem September zwei
Podcasts
an:
Den
Handelsblatt Podcast und das
Handelsblatt Börsenradio.
Beim Börsenradio werden jeweils um 12 Uhr in kompakten 5 Minuten
Wichtigste von Börse und Wirtschaft moderiert. Und die Audio-News im
Podcast sind täglich ca. 3 aktuelle Beiträge mit 2 – 3 Minuten Länge.
Ein
Channel-Ansatz
scheiterte scheinbar. Denn die 9 verschiedenen Feeds zu Themen wie
Börse, Recht, Politik, Karriere, Geldanlage etc. sind leider nicht mehr
erreichbar.
Hier auch noch der Hinweis auf Handelsblatt Umfrage zu
den Podcasts
, bei der es 100 iPod Schutzhüllen zu gewinnen gibt. 100 iPod Schutzhüllen zu gewinnen.
Neben
den Podcast-Aktivitäten gibt es auch in Kooperation mit audible.de 20
Minuten täglich, die wichtigsten Nachrichten für 9,95 monatlich.
14:53/podcast und medien: WAZ audionews
Nach
Registierung auf www.waz.de hat man Zugriff auf die BETA-Version der
Audionews. Hier kann man z.B. aus 14 überregionalen Themen auswählen.
Auch diese werden von ReadSpeaker vorgelesen.
20:19/podcast und medien: Interview mit Christian Röpke, Financial Times Deutschland www.ftd.de
Interview
mit Christian Röpke, Leiter Electronic Media Financial Times
Deutschland zum FTD-Podcast, Idee, Strategie, Zahlen und
Ausblick.
Das komplette Interview gibt kann man hier anhören oder hier herunterladen es hier oder auf
dem PimpMyBrain-Podcast.
26:00/podsafe music: Hey Gravity : Risen : music.podshow.com
28:47/outro

Den 59. Blick als MP3-Datei herunterladen (20 Mb)
Den 59. Blick online anhören (29 Min)

Pimp My Brain – Interview mit Christian Röpke, Financial Times Deutschland

Interview mit Christian Roepke, Leiter / Director Electronic Media, FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND zum FTD-Podcast. Idee, Strategie, Zahlen und Ausblick. Folgende Themen haben wir in dem sehr interessanten Interview besprochen:

  • Beweggründe für den FTD-Podcast
  • "FTD zum Hören" mit Leitartikeln und Kolumnen als kostenpflichtiges Audioformat
  • Abrufzahlen des FTD-Podcasts
  • Erfahrungen mit dem Podcast im Vergleich zu den bisher verfügbaren Audioangeboten
  • Planung von weiteren thematischen "Kanälen"
  • Geplante Refinanzierung des FTD-Podcast
  • Nutzerschaft des Podcasts
  • Änderung der Mediennutzungsgewohnheiten der Leserschaft
  • Einschätzung der zukünftigen Entwicklung von Podcasting

Das Interview als MP3-Datei herunterladen (13 Mb)
Das Interview online anhören (30 Min)

Der 58. Blick – Happy Birthday Tellerrand


Ein Jahr "Blick über den Tellerrand", knapp ein Jahr "Pimp My Brain", und damit ein Jahr die Trends im Podcasting auf’s Ohr. Hier nochmal die beiden Links zu den Feeds in iTunes: Tellerrand und PimpMyBrain.

Und für alle Peeper: Hier geht’s zurück zu 25peeps.com… 😉

Shownotes zum 58. Blick:

00:00/intro: Geburtstags-Glückwünsche von Hans-Jürgen Walter
Am 15.03.05 gab es das WarmUp zum Blick über den Tellerrand, und damit hab ich 1 Jahr aktives Podcasting hinter mir. Podible, das Podcast-Labor und Podpillow, das Wissen aus dem Kissen mussten leider daran glauben. Ich denke über ein neues Format nach, bzw. die ein oder andere Optimierung.
06:35/storyteller: Werbefachfrau/-mann in München gesucht
Etienne Aigner / München www.aignermunich.com sucht Unterstützung im Marketing / Kampagnenplanung, Entwicklung von Handelsmarketing-Aktivitäten und VkF-Maßnahmen / Marketing-Studium und mehrjährige Erfahrung. Interessenten melden sich bei alex@markendreiklang.de
08:17/storyteller: After-Kongress-Podcaster-Treffen der Podcaster in München
Audio-Kommentar von Andreas vom Sternentaucher-Podcast. Geplant ist ein After-Kongress-Get-Together der Podcaster nach dem Podcast-Kongress in München.
13:05/podcasting basics: Über 10 Mio. DSL-Anschlüsse in Deutschland
14:45/podcasting business: PodTech Network, Inc. erhält 5.5 Mio Dollar VC
16:40/podcasting basics: Studie "17 Fakten vs. 17 Vorurteile" –  Privatfernsehen und TV-Werbung
Studie von SevenOneMedia GmbH
18:35/podcasting basics: Fazit Deutscher Mediatag
Zitat von Yvonne Drewanz, Global Media Manager BMW Group.
23:15/anker auswerfen
24:00/outro

Den 58. Blick als MP3-Datei herunterladen (16 Mb)
Den 58. Blick online anhören (24 Min)

Der 57. Blick – Playboy-Mystery-Podcast und wenn Hörer Werbung machen

Ich hasse Typepad, im Ernst… So langsam geht mir das Ding gewaltig auf die 12. Copy-Paste verhaut dir alles, und deswegen gibt’s heut die Shownotes unformatiert und erstmal ohne Time-Codes. Die hol ich nach. Jetzt aber erstmal zu den neuen Playboy-Aktivitäten und der User generated advertising.
Bin jetzt auch auf dem Weg zur Cebit. Cu there.

Shownotes:
00:00/intro: Spot
Fussball Frauen
00:00/anker einholen
00:00/storyteller: Neil Strauss:
Playboy-Podcast
00:00/storyteller:
Download-Probleme mit Juice
00:00/Cebit
00:00/storyteller:
Nominierung Podcastaward
00:00/podcasting
basics: Glotze aus
00:00/podcast und
werbung: Werbung auf eBay
00:00/podcast und werbung: Viewer Created Ad Message – V-CAM auf current.tv
26:30/outro

Den 57. Blick als MP3-Datei herunterladen (18 Mb)
Den 57. Blick online anhören (26 Min)

Der 56. Blick – Podcast-Studien, Adbusting und ZEN-TV


Ein Podcast zwischen vielen neuen, kleinen Freunden… Ein Meer von Video-iPods in der Hand des PodPimp… 🙂 Aber, scheiden tut weh…

Shownotes:
00:00
/intro: Luna
01:25/anker einholen: Routenberechnung mit Blaupunkt Navi
02:16/storyteller: Der Tellerrand entmannt in iTunes
03:20/storyteller: Consumer Generated Content auf www.Googleidol.com
Tipp von Franz aus Oberwesel
00:00/storyteller: Projekt "Preloaded Video-iPods"
06:13/podcasting basics: Entscheider als neue Zielgruppe
07:23/podcasting basics: Relevanz von Podcasting durch die PR-Branche – Der PR-Trendmonitor 1/2006 
Relevanz von Podcasting aus Sicht von PR-Agenturen und Pressestellen
1.436 Pressestellen und 742 Agenturen wurden von News Aktuell im Februrar auch zum Thema Podcasting befragt. Immerhin 8,9% der Pressestellen / 15,4% der Agenturen geben an, dass sie sich bereits damit auseinandersetzen, und 21,4% / 25,3%, dass sie sich damit auseinandersetzen müssen.
08:50/podcasting basics: Werbemarkt Podcasting: 80 Mio. Dollar in 2006…
…und 300 Millionen Werbevolumen im Jahr 2010?!?!? Halte ich für sehr engagiert, wenn nicht sogar weit überzogen….
Netzwelt und ECIN melden über Studie von eMarketer. Basiert auf Studien von Bridge Ratings, Digital Podcast, eMarketer, Pew Internet & American Life Project, Podtrac, Taylor Nelson Sofres (TNS) und The Diffusion Group.
10:40/podcast im marketing: Gillette Schweiz: Vize Miss Schweiz als Podcast-Promoterin
Die Kreativklinik hat für Gillette Schweiz mit der Vize Miss Schweiz
Melanie Meier www.melaniemeier.ch einen so genannten „Podcast“ gemacht.
Als Botschafterin ist sie sicherliche eine zackiges Schneckchen, aber
da frag ich mich auch schon mal nach der Relevanz vor dem Hintergrund
der Zielgruppe. Bisher gibt es als "Pdcast" auch leidiglich zwei MP3-Dateien (Auszüge aus
einem Interview). Das Charmanteste an der Geschichte ist der
Dialekt. Leider kein RSS-Feed. Setzen, und Nacharbeiten, liebe
Schweizer… 😉
10:40
/podcast im marketing: Warner startet Feuerkelch-Podcast / Harry Potter 
16:40/podcasting basics: Fernsehnutzung von Onlinern in USA
Tipp von Oliver Krüger aus die Studie U.S. Entertainment and Media Consumer Survey 2005, Jupiter-Research. Amerikanische Onliner schauen genau so lange fern wie sie online sind: 14 h / Woche. Deutschland: 8 h Internet / Woche (SevenOneMedia TimeBudget 12) bzw. laut EIAA 10 h in Europa. Internet geht auf Kosten der klassischen Medien TV, Radio, Zeitschriften und vor allem Bücher (-37%).
Fernsehnutzung Deutschland: Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung 211 Min (2004: 210) dreieinhalb Stunden pro Tag, TimeBudget 12 SevenOneMedia: 168 Min. Fernsehen (14 – 29;14 – 49) 137;168)
00:00/pimpmybrain: Adbusting, Cultural Jamming und das ZEN-TV-Experiment
22. Blick über den Tellerrand / Cultural Jamming / Kalle Lasn „Adbusters Media Foundation“ Kanada / Magazin Adbusters www.adbusters.org / „Buy-nothing-day“ oder “Kauf-nix-Tag“ in Deutschland am Samstag vor dem ersten Advent / „TV-Turnoff-week“ / Rebranding oder auch Demarketing / „unswoosher“ mit Blackspot /
ZEN-TV-Experiment:
Bernhard McGrane beschreibt folgendes Experiment, das er mit seiner Klasse gemacht hat. 1. Sehe 15 Minuten eine TV Show ohne Ton. 2. Sehe 15 Minuten Nachrichten ohne Ton. 3. Betrachte 30 Minuten einen ausgeschalteten Fernseher.
23:44/podcasting tipp: Video-Casting mit Current TV – Viewer Generated Content vc2
http://www.current.tv. Senden auch über Kabel und Satellit, teilen das Programm so genannte Pods, jeweils ein paar Minuten lang. Voting der Community / Online training sektion sehr interessant
25:05/pimpmybrain: Geplanter Test on safe.tv und shift.tv
26:00/podcasting tipps: Weggli TV
26:20/pimpmybrain: User Generated Content beim Webclip-Contest von MINI
100000 MINI-Kunden in D, davon 10% online aktiv / Kampagne "How do you mini" / Es war ein Video einzusenden / Teaser der Kampagne über Print und TV / 300 Einsendungen, jeder Teilnehmer bekam ein SonyEricsson Handy.
29:10/anker auswerfen
29:30/outro

Den 56. Blick als MP3-Datei herunterladen (20 Mb)
Den 56. Blick online anhören (29 Min)

Der 55. Blick – Visionen für 2015 und Glotze aus

Viel Spass beim Faschings-Kehraus mit Visionen der Medien-Entwicklung unter Einfluss von Google, eBay und amazon, sowie einem Resumee des Experiments "Glotze aus".

Shownotes:
00:00
/intro: Google Epic
Eine besondere (?!?) Vision der Medienentwicklung. Und hier noch eine Version zu Financial Markets 2015 von Dresdner Kleinwort Wasserstein
05:50/storyteller: TittiWippiMann
06:35/spot: Summersplash im www.Saustall.com
07:24/podcasting tipp:Voiceblogger im Faschingswahn
10:15/podcasting basics: Podcasting-Forum auf openbc.com
11:00/storyteller: iPod / iTunes-Problem
12:40/feedback: Gewinnspiel
Feedback von Jürgen Schlund www.podcastcafe.de. Aufruf zu Tiefeninterviews: info@pimpmybrain.de
16:42/storyteller: Apathische Download-Generation
17:50/pimp my brain: Glotze aus
Video-Podcast von Karl Lagerfeld, www.Geekbrief.tv, Feedback von Sebastian Malter auf www.pimpmybrain.de, Spezial im Stern Nr. 35/2005, alle Fernsehsender weigerten sich damals, den Spot zur Ausgabe auszustrahlen. Erkenntnise: 16% könnten sich ein Leben ohne Fernseher vorstellen. Ein Viertel beschäftigt sich nebenbei mit etwas anderem. 80% sind genervt von Werbung.
21:24/podcasting basics: Werbeeinnahmen: Das klassische Fernsehen wird verlieren
22.45/storyteller: GfK-Panel
5.640 Haushalte mit 13.000 Personen bilden das GFK Panel. Fernbedienung. Wenn einer der 13.000 aufs Klo geht gehen ca. 6.000 Deutsche mit. Zu Einschaltquoten: In England und USA spricht man in der Fernsehforschung von „estimate“, und in Deutschland werden die Quoten bis weit nach dem Komma ausgewertet…
24:05/podcasting tipp: Video-Casting mit Current TV – Viewer Generated Content vc2
http://www.current.tv Senden Kabel und Satelit, teilen das Programm Pods, jewiels ein paar Minuten lang, jeder kann mitmachen, Voting der Community, was online geht, Online training sektion sehr interessant
24:20/podcasting tipps: Weggli TV
24:45/spot: Fernbedienung – VW-Golf R32
vom Ramses-Award für Hörfunkspots www.rms.de
25:25/anker auswerfen
26:09/outro

Den 55. Blick als MP3-Datei herunterladen (18 Mb)
Den 55. Blick online anhören (26 Min)