Pimpyourbrain

Beiträge zu ‘Podnotes’

Ausgelutscht? Skittles verabschiedet sich vom Social Media Hub

Skittles hat die Website relauncht, die seit Februar 2009 als Social Media Hub existierte. Der Social Media Hub, oder auch “Un-Site” genannt, reduzierte die Navigation der Website auf einen Navigationsbereich, welcher lediglich auf bekannte Social-Media-Anwendungen mit den entsprechenden Suchabfrage “Skittles” weiterleitete. Das Konzept war nicht ganz unumstritten. Im Bereich “Chatter” wurde z.B. auf die Suchergebnisse nach […]

“People-Generated News Network” Allvoices zieht die Spendierhosen an

Auf dem Monaco Media Forum 2008 lernte ich eine charismatische Frau kennen: Amra Tareen. In der Breakout Session “Citizen Media” erzählte sie über das Projekt Allvoices, eine Art “People-Generated News Network”. Diese Plattform führt 75% der Werbeeinnahmen an die Produzenten – die Blogger / Autoren – ab. Chapeau! Amre Tareen braucht aber scheinbar doch noch ein […]

Audio-Podcasting wächst bis zu 100% – Interessante Ergebnisse der ARD/ZDF-Onlinestudie 2009

Dieser Beitrag ist ein Update zu “Die ARD/ZDF-Onlinestudie 2009 – Audio-Podcast-Nutzung steigt” Wie schon dort schon geschrieben liegen die Ergebnisse der ARD/ZDF-Onlinestudie 2009 nun in ihrer vollen Pracht vor. Als Langzeitstudie angelegt und inzwischen in der 13 Auflage durchgeführt wurden dieses Jahr 1.806 Erwachsene von der Enigma GfK Medien- und Marktforschung in einem Telefoninterview zu […]

Die ARD/ZDF-Onlinestudie 2009 – Audio-Podcast-Nutzung steigt

Update: Siehe auch Artikel “Audio-Podcasting wächst bis zu 100% – Interessante Ergebnisse der ARD/ZDF-Onlinestudie 2009″ — Und da war sie wieder: Die ARD/ZDF-Onlinestudie… 1.146 Onliner wurden telefonisch nach ihrem Nutzungsverhalten befragt. Birgit van Eimeren (BR) und Beate Frees (ZDF) haben die Ergebnisse in Media Perspektiven 07/2009 veröffentlicht. Einige – aus meiner Sicht – interessante Take-Aways […]

USA: Web-Video-Spots doppelt so teuer wie TV-Spots

Online-Video-Werbung ist in den USA doppelt so teuer wie klassische TV-Werbung. Das verdeutlicht der Artikel bei Bloomberg an dem Beispiel “Simpsons” in klassischen TV und beim Online-Video-Anbeiter Hulu.  Interessante Auszüge aus dem Artikel: Spots während der “Simpsons” kosten im TV $ 20 – 40 TKP , für Spots in den “Simpsons” bei z.B. über hulu.com […]

Lifestyle-Magazin Monocle mit 9 Podcasts

Im Modeblog Lesmads gefunden: Das Lifestyle-Magazin Monocle von Tyler Brûlé bietet in Kooperation mit BMW inzwischen 9 Podcasts an (7 Video, 2 Audio). Auch wenn auf der Website der Hinweis auf die Abonnierbarkeit sehr gut versteckt ist, so sind die Podcasts aber bei iTunes alle gut zu finden.

Interessanter Ansatz zur Qualitätsbewertung von Podcasts

Folgendes kam über Marcel Knust zu mir. Er studiert an der Uni Hildesheim, schreibt eine Uni-Abschlussarbeit im weiten Bereich des Informationsmanagements und beschäftigt sich dabei auch mit Informationsqualität. Dabei ist er auf zwei interessante Podcastbewertungsansätze aus Holland gestoßen. Es handelt sich hierbei um das “Podcast analysis framework” – das so genannte “PodCred” – und einer […]

Hörbuch-Umsätze wachsen um 21 Prozent – Chance für Paid Podcasts?

meedia.de meldet: “Hörbuch-Umsätze wachsen um 21 Prozent” Sind steigende Umsätze ein Anzeichen für höhere Akzeptanz und sollten wir damit vielleicht die Diskussion rund um “Paid Podcasts” wiederaufleben lassen? Meine Podcastumfrage hatte schon 2006 ergeben: “51% gaben an, im Schnitt 4 Euro pro Monat für ihren Lieblingspodcast zahlen zu wollen” und auch die Podcast-Studie 2008 der […]

Neue Daten zur Podcast-Nutzung in USA

Diese Woche gab uns Tom Webster von Edison Research in einem exklusiven Webcast erste Einblicke in die aktuellste Podcast-Studie des Marktforschers: Unter dem Titel “The Podcast Consumer Revealed” gibt es damit bereits zum vierten Mal (!) neue Erkenntnisse über den Podcast-Nutzer in USA.* Die – aus meiner Sicht – 10 wichtigsten Erkenntnisse (Vorjahres-Ergebnisse in Klammern): […]

“Overwhelmed and underinformed”? – 7 Thesen zur neuen Mediennutzung

Etwas sperrig formuliert, aber Kirsten Erlenbruch hat damit eine Erkenntnis der kleinen Untersuchung charmant überzeichnet: “Wir sind also overwhelmed and underinformed.” Das ist sicherlich nur ein kleiner Effekt der sich ändernden Mediennutzung, aber diese Erkenntnis schimmert durch einige Antworten auf meine vier Fragen an Euch: Wie hat sich euer Mediennutzungsverhalten verändert? Wie nehmt ihr klassische […]