Pimpyourbrain

AmEx-Kartenbesitzer sparen Millionen Dollar mit Foursquare Deals

Amex

Mitte 2011 startete American Express seine Foursquare Deals in USA: Ein spezielles Rabatt-Program für AmEx-Kunden, die gerne mit dem CheckIn-Dienst Foursquare unterwegs sind (Foursquare: 2009 gestartet; inzwischen 20 Mio Nutzer; 2 Mrd. CheckIns seit Launch).

Wie funktioniert das?

Hat man einmal seine AmEx-Karte mit seinem Foursquare-Konto verknüpft, erhält man eine Gutschrift (One-Time-Deal) direkt auf sein AmEx-Konto, wenn man:

  • beim Partner via Foursquare eingecheckt
  • auf der App das CheckIn-Special aktiviert
  • etwas gekauft und
  • mit der AmEx-Karte gezahlt hat.

Der Rabatt wird dann binnen 3 – 5 Tagen auf dem AmEx-Konto gutgeschrieben. Und das sind angeblich immerhin 5 – 25 USD je nach Partner.

“…the partnership has earned Foursquare users millions of dollars in discounts.”

Scheint also gut zu laufen. Deshalb hat man sich für einen RollOut in England entschieden, und weitere sollen folgen… Chapeau!

Interessant: No Coupons, no Codes und…: Foursquare verdient nix an den Deals.

Hier das Video dazu (45 sec):